Dokumente

KiWi erlaubt es, Dokumente sicher und geschützt abzulegen und sie für andere Nutzerinnen und Nutzer differenziert freizugeben. Jeder Nutzer/jede Nutzerin hat die Möglichkeit, eigene, persönliche Dokumente hochzuladen und innerhalb einer (vorher angelegten) Gruppe Dokumente bereit zu stellen.

Jedes Dokument kann mit Metadaten versehen werden, die ebenso angezeigt und durchsucht werden können wie Dateiname und Inhalt der Datei (Volltextsuche). KiWi erstellt automatisch zu den gängigen Dateiformaten eine Voransicht, damit Nutzerinnen und Nutzer den Inhalt schon im Browser sehen können.

Foto: Public Domain/pixabay.com

Foto: Public Domain/pixabay.com

Dokumente können unter bestimmten Voraussetzungen innerhalb von KiWi bearbeitet werden. Alternativ ist es möglich, einzelne Dokumente auszuchecken, um sie gegen das Bearbeiten durch Dritte zu schützen. Dank der Versionierung findet jeder Nutzer sofort die aktuelle Fassung eines Dokumentes und weiß darüber hinaus, wer es zuletzt verändert hat.

Dokumente können heruntergeladen werden. Auf Wunsch generiert KiWi automatisch aus Microsoft Office-Dateien PDF-Dokumente.

Ordnerstrukturen können frei erstellt, angepasst und sowohl intern als auch extern freigegeben werden.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar